Monatsarchiv: Juni 2015

Ich frag mich ja schon,

was man tun, muss, um in Deutschland aufgrund § 167 StGB in den Bau zu wandern. Von drei Jahren Bau mal gar nicht zu reden. Wenn es grade mal 600 Euro kostet

  • während der Weihnachtsmesse
  • in einer der wichtigsten Kirchen des Landes
  • am 80. Geburtstags eines der bekanntesten Bischöfe des Landes
  • nackig
  • auf den Altar zu springen,
  • mit den Brüsten wackeln,
  • damit jeder sieht, dass „I am god“ über den Oberkörper gemalt ist,
  • und antireligiöse Parolen zurufen

Ah, ich hab die Lösung. Man muss Sachen vom Altar runterreißen und Parolen brüllen. In einem Fernsehgottesdienst. Kostet fünf Monate Gefängnis. (Revisionssicher).

Und man muss natürlich ein Mann sein, und keine junge hübsche Frau. Die ist ja schließlich nur ein Dummerl und muss für ihre Handlungen offenbar nicht weiter verantwortlich gemacht werden.

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized