Wo Frauen

mit gleicher Eignung bevorzugt eingestellt werden sollen, ist ja bekanntlich gesetzliche Voraussetzung, dass sie in der Minderzahl sind.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

4 Antworten zu “Wo Frauen

  1. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt
    Besonders berücksichtigt kann ja auch heissen, dass sie in den mülleimer wandern? 😉

  2. Ich habe schon oft festgestellt, dass es nicht um „Gleich“ geht. Feministinnen wollen nicht „gleich“, sondern „mehr“ und „alles“.

    Schlimm, dass so viele Politiker da mit spielen.

  3. „gesetzliche Voraussetzung, dass sie in der Minderzahl sind.“

    So einfach ist das m.W. nicht. Wenn im Gesetz eine Formulierung wie „Frauen sind unterrepräsentiert“ vorliegt, dann können Frauen auch bei einem Anteil von 80% noch unterrepräsentiert sein. Das ist z.B. beim Kaskadenmodell (s. http://maninthmiddle.blogspot.de/p/frauenquoten.html#kaskadenmodell) der Fall, das die Quote auf eine Referenzpopulation auf der nächstniedrigen Hierarchiestufe, die man kreativ gestalten kann, bezieht.

    Ob diese Stelle eine Leitungsfunktion hat („Wir erwarten die Motivation, sich beruflich weiter zu entwickeln“) und ob das Kaskadenmodell anwendbar ist, ist nicht ganz klar und eher zu bezweifeln. Wahrscheinlich war das ganz eine Gedankenlosigkeit. Ich würde sowas nicht skandalisieren, sondern eher mal nachfragen, ob die Klausel ernst gemeint ist. Wäre gespannt auf die Reaktion.

  4. Ich sehe das Problem nicht. Männer werden natürlich als ‚behinderte Menschen‘ bevorzugt berücksichtigt, immerhin sind sie ja minderwertige Frauen.^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s